Kreutzverschlag

Der Kreutzverschlag ist eine Muskelerkrankung der Rücken - und Kruppenmuskulatur. Bedingt durch mangelhafte Sauerstoffversorgung, kommt es zu einer Entgleisung des Muskelstoffwechsels mit Milchsäurebildung und Untergang von Muskelzellen.
Symptome:

  • Steifheit der Hinterhand - das Pferd will sich nicht mehr vorwärts bewegen
  • Schmerzhaftigkeit der Rücken - und Kruppenmuskulatur
  • Schwitzen - Absetzen von rot gefärbtem Urin - in schlimmen Fällen Festliegen

Die Symthome können in uterschiedlichen Schweregraden auftreten.
Maßnahmen durch den Besitzer:

  • Pferd möglichst nicht mehr bewegen!
  • Warm eindecken evtl. unter Solarium, wenn vorhanden
  • Tierarzt anrufen